1. GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND VERTRAGSSCHLUSS

1.1

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Website http://www.marryjane.ch. abgeschlossen werden. Durch den Besuch und die Nutzung unserer Website, durch eine Bestellung auf unserer Website und/oder durch eine Bestätigung per E-Mail, Post oder Telefon erklären Sie ausdrücklich, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben. Mit dem Ankreuzen des Kästchens am Ende des Bestellvorgangs unter „Prüfen & Bestellen“ bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen haben. Sie erklären sich mit diesen Bedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden und schließen damit mit der Marry Jane Germany GmbH ein Vertrag. Wenn Sie diese Bedingungen und / oder die Datenschutzerklärung nicht akzeptieren möchten, dürfen Sie das Häkchen nicht unter „Prüfen & Bestellen“ setzen, die Website besuchen und über unsere Website nutzen oder bestellen.

1.2

Die Bestellung wird vom Lieferanten durch eine automatische Eingangsbestätigung bestätigt. Diese automatisch versendete E-Mail dient nur zu Ihrer Information über die erfolgreiche Datenübertragung. Sie stellt keinen verbindlichen Vertrag dar und stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Die Annahme (Vertragsschluss) erfolgt erst durch die Übersendung der Ware durch die Marry Jane Germany GmbH.

2. PREISE UND SONDERANGEBOTE

2.1

Sofern nicht anders vereinbart, verstehen sich die Preise in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer und allfälliger Tabaksteuer.

2.2

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Maßgeblich sind die in der Auftragsbestätigung per E-Mail, Brief oder Fax genannten Preise. Sind diese Preise höher als zum Zeitpunkt der Bestellung, so gelten diese. Für Lieferverzögerungen oder Besorgungen gilt der Tagespreis am Tag der Bestellung.

2.3

Eventuelle Konditionen für Promotionen und Rabatte entnehmen Sie bitte den Informationen.

3. LIEFERBEDINGUNGEN

3.1

Die Versandkosten gehen – sofern nicht anders angegeben – grundsätzlich zu Lasten des Käufers und sind nicht im Kaufpreis enthalten. Die Versandkosten werden in der Regel einmal pro Bestellung berechnet und im Warenkorb angezeigt.

3.2

Wir können unsere Produkte nur zwischen Montag und Freitag liefern (außer an Feiertagen). An der Lieferadresse muss eine Person über 18 Jahre anwesend sein, wenn das Produkt geliefert wird. Sobald Sie eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie die Lieferadresse nicht mehr ändern. Wenn Sie die Lieferadresse nach einer Bestellung ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter dem folgenden Link.

3.3

Das voraussichtliche Lieferdatum eines Produktes hängt davon ab, ob das Produkt auf Lager ist und welche Lieferadresse Sie uns angegeben haben. Es hängt auch davon ab, ob Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Produkte zum erwarteten Liefertermin geliefert werden, ist dieser Termin kein verbindlicher Termin und wir können nicht garantieren, dass die Lieferung tatsächlich an diesem Tag erfolgt.

3.4

Sie müssen uns den untenstehenden Link vor dem vereinbarten Liefertermin mitteilen, wenn bestimmte für die Lieferung relevante Umstände vorliegen. Dies sind ausnahmslos alle Faktoren, die mit dem Zugang zusammenhängen: auf dem Weg zu Ihrer Lieferadresse (z.B. tiefe Brücken, enge Gassen, etc.) und / oder an Ihrer Lieferadresse selbst (z.B. kleine Türen, enge Gänge, Stufen, etc.), bitte überlegen Sie genau, ob solche Faktoren für Sie existieren.

3.5

Es kann sein, dass Sie zusätzliche Versandkosten zahlen müssen, wenn: es ist uns nicht möglich, eine Lieferung abzuschließen, da am Tag der Lieferung keine Person über 18 Jahren an der Lieferadresse anwesend ist, um die Ware zu erhalten; Sie versuchen, die Lieferadresse zu ändern, nachdem das Paket bereits an Sie versandt wurde; und oder; Sie unterlassen es, uns auf besondere Umstände hinzuweisen, die für die Lieferung wichtig sind. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, können wir nicht garantieren, und wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen von der Lieferung des Produkts an eine bestimmte Adresse innerhalb eines Gebäudes an der Lieferadresse zurückzutreten. Nutzen und Gefahr gehen mit dem Versand der Ware auf den Kunden über. Bei Lieferung per Nachnahme erfolgt der Übergang von Nutzen und Gefahr mit der Übergabe der Ware an den Kunden. Sie sind für deren Versicherung und Sicherheit verantwortlich.

4. WIDERRUFSRECHT / GELD-ZURÜCK-GARANTIE

4.1

Unsere Angebote sind auf der Website http://www.marryjane.ch. ausführlich und transparent beschrieben. Der Kunde kann sich hierüber ausführlich und ohne Zeitdruck informieren.

4.2

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist unter Angabe des entsprechenden Zahlungslinks für die Rückzahlung des Kaufpreises an die folgende Person zu richten: Marry Jane Germany GmbH. oder zu: kontakt@marryjanegermany.de Bitte beachten Sie, dass wir bereits geöffnete / entsiegelte Produkte aus rechtlichen Gründen nicht zurücknehmen oder erstatten können.

4.3

Sobald wir die Ware zurückerhalten, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis. Sie haben die Kosten der Rücksendung grundsätzlich zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

5. GARANTIE

5.1

Der Käufer hat die gelieferte Ware so schnell wie möglich zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich zu rügen. Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme oder Verwendung der Ware gerügt werden. Die Zahlung von Zahlungen stellt keinen Verzicht auf Mängelrügen dar.

5.2

Liegt ein Mangel vor, kann der Käufer nach seiner Wahl unentgeltlich Nachbesserung verlangen, den dem Minderwert entsprechenden Preis in Abzug bringen, vom Vertrag zurücktreten oder eine Ersatzlieferung verlangen. Das Recht des Käufers, Schadensersatz zu verlangen, bleibt in jedem Fall vorbehalten.

6. BEZAHLUNG

6.1

Gesetzentwurf

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay) Mit der PowerPay Monatsrechnung können Sie Ihren Online-Einkauf bequem per Rechnung mit Ratenzahlung abwickeln.

MF Group / PowerPay bietet die Bezahlung per Rechnung als externer Zahlungsdienstleister an. Mit Abschluss des Kaufvertrages akzeptiert PowerPay die Rechnungsforderung und bearbeitet die entsprechenden Zahlungsbedingungen. Wenn Sie auf Rechnung kaufen, akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PowerPay. (Powerpay.ch/de/agb). Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitungsgebühr pro Rechnung und zusätzliche Gebühren für Teil- und Verzugszahlungen gemäß den Geschäftsbedingungen von PowerPay anfallen.

6.2

Sofern Sie nicht einer Anzahlung für eine Bestellung für ein oder mehrere Produkte zugestimmt haben, bei der Sie die Differenz des Kaufpreises für das (die) bestellte(n) Produkt(e) zu einem späteren Zeitpunkt (wie auf der Website oder am Telefon zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt) bezahlen, müssen Sie für alle Bestellungen den vollen Kaufpreis für das (die) bestellte(n) Produkt(e) bezahlen. Sofern nicht anders vereinbart, versenden wir die bestellte(n) Ware(n) erst nach Eingang der vollständigen Zahlung. Bei Banküberweisungen sind die Kosten vollständig vom Absender zu tragen.

6.3

Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte oder per PostFinance E-Payment: Alle Zahlungstransaktionen können der Validierung und Autorisierung unterliegen, entweder durch Ihre Bank oder durch uns (wobei wir Dritte beauftragen können, die diese Autorisierung in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen). Wenn Ihr Kreditkartenanbieter die Zahlung nicht vornimmt oder der Zahlung nicht zustimmt, haften wir nicht für Verzögerungen oder die Ablehnung der Annahme der Bestellung. Kundenzahlungen im marryjane.eu Online-Shop erfolgen in einem geschützten Bereich, wo die Daten verschlüsselt übertragen werden. Für die Sicherheit der Übertragung und der übermittelten Daten kann die Marry Jane Germany GmbH. keine Haftung übernehmen.

6.4

Sollte eine Zahlung aus irgendeinem Grund abgelehnt werden, nachdem wir unsere Ware(n) bereits versandt haben, haben wir das Recht, die Zahlung von Ihnen zu verlangen oder die Ware(n) von Ihnen zurückzufordern. Wir können Ihnen Gebühren für unsere Kosten in Rechnung stellen, die bei der Rücknahme des Produkts (der Produkte) anfallen oder auf weiteren Zahlungen bestehen.

6.5

Alle bestellten Produkte bleiben unser Eigentum und gehen erst dann in Ihr Eigentum über, wenn wir den vollen Kaufpreis für das Produkt erhalten haben.

7. HAFTUNG FÜR ONLINE-VERBINDUNGEN

7.1

Der Anbieter verpflichtet sich, für die aktuelle Sicherheit der ihm gehörenden Systeme, Programme usw., auf die er Einfluss hat, zu sorgen und die Regeln des Datenschutzes einzuhalten.

7.2

Kunden müssen die Sicherheit von Systemen, Programmen und Daten gewährleisten, die in ihrem Einflussbereich liegen. In ihrem eigenen Interesse sollten Kunden Passwörter und Benutzernamen vor Dritten geheim halten.

7.3

Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, insbesondere nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsstörungen von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4

Der Anbieter haftet ferner nicht für höhere Gewalt, unsachgemäßes Handeln und Vernachlässigung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermäßige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umwelteinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Eingriffe Dritter (Viren, Würmer etc.) trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen.

8. IHR KONTO UND PASSWORT

8.1

Um auf bestimmte Funktionen unserer Website zugreifen und / oder eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren und ein Konto einrichten. Um dies zu tun, müssen Sie: ein Passwort erstellen, uns bestimmte persönliche Daten, einschließlich Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, und alle anderen Daten (wie z.B. Ihre Postleitzahl), die wir während des Registrierungsprozesses benötigen, mitteilen, Sie müssen auch zustimmen, dass wir Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie verarbeiten. Wenn Sie, wie oben erwähnt, unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unserer Datenschutzerklärung nicht zustimmen, sollten Sie diese Website nicht nutzen oder ein Konto bei uns eröffnen.

8.2

Sie sind für die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Passworts und anderer Zugangsdaten Ihres Kontos verantwortlich. Sie übernehmen die volle Verantwortung für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Passwort einer anderen Person bekannt ist und / oder dass Ihr Konto ohne Ihre Zustimmung verwendet wurde oder wahrscheinlich verwendet wird, sollten Sie uns umgehend kontaktieren. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie Ihr Passwort und / oder Ihre Zugangsdaten nicht schützen.

8.3

Sie sind verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit der persönlichen Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, und wir garantieren, dass diese Informationen in jeder Hinsicht vollständig und korrekt sind. Sie stimmen zu, uns zu benachrichtigen, sobald sich diese Informationen ändern, und auf Ihr Konto zuzugreifen und es zu aktualisieren.

10. VERWENDUNGSZWECK DER WARE – PFLICHTEN DES KUNDEN – HAFTUNG

10.1

Soweit wir eine Lieferverpflichtung von dem Verwendungszweck bestimmter Produkte abhängig machen müssen, haftet der Kunde für etwaige Nachteile, die uns durch unrichtige Angaben entstehen. Für Stoffe, die nur gemäß den gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen verwendet werden dürfen, gilt die Bestellung des Kunden gleichzeitig als Erklärung, dass diese Stoffe für einen zulässigen Zweck im oben genannten Sinne verwendet werden sollen. Cannabisblüten unterliegen der Besteuerung als Tabakersatzprodukte durch die Eidgenössische Zollverwaltung EZV. Mit der Bestellung erkennt der Käufer an, dass der Weiterverkauf von Tabakersatzprodukten zu einem höheren als dem von der Marry Jane Germany GmbH. angegebenen Preis untersagt ist.

11. RECHTSANWENDUNG UND GERICHTSSTAND

11.1

Für Privatkunden gilt das Recht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Für Geschäftskunden unterstehen diese Bedingungen dem schweizerischen Recht, namentlich den Bestimmungen des OR.

11.2

Für Privatkunden aus der Schweiz ist das Gericht für den Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Beschwerden des Anbieters ist das Gericht am Sitz der beklagten Partei zuständig. Für Geschäftskunden ist der Gerichtsstand der Sitz des Anbieters oder der Sitz des Kundenunternehmens. Zürich, März 2017

https://marryjane.eu/wp-content/uploads/2020/02/qrcode_logo-1-copy-1.png
https://marryjane.eu/wp-content/uploads/2020/01/qrcode_logo-2-e1581370698796.png
Kontakt

Marry Jane Germany GmbH
Eckenheimer Landstrasse 115
60318 Frankfurt am Main

Tel: +49 15167447199
Email: kontakt@marryjanegermany.de

Zahlungsmethoden
https://marryjane.eu/wp-content/uploads/2020/01/PAU-11_0431-scaled-1.png

All rights reserved 2020.